Helfer*innen

Helfer3

Wollt ihr uns beim Festival unterstützen? Das OBOA versteht sich als ein gemeinschafliches, unkommerzielles und partizipatives Projekt. Wenn Ihr also Lust habt, ein Open-Air-Festival mitzugestalten, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen und neue Bekanntschaften zu schließen, freuen wir uns auf Eure ehrenamtliche Hilfe bei der Vorbereitung des Festivals!

Helfer 1Ihr könnt Euch in verschiedenen Helfer 5Bereichen auf dem Festival engagieren: sei es in der Aufbauwoche (Infrastruktur aufbauen, Dekoideen ausarbeiten und basteln, im Catering mithelfen), beim Festival selbst (beim Parkplatzeinlass, im Catering) oder danach in der Abbauphase, für die wir nur einen Tag haben. Natürlich bekommt ihr während der Aufbauwoche vegetarische/vegane Verpflegung.

Am Festivalwochenende selbst teilen wir Schichten ein, die mit einem Essen und Getränkemarken honoriert werden.

helfer 4

Helfer 6

Meldet Euch gerne bei helfer@oboa.de, dann gibt’s mehr Infos.

4 Kommentare zu Helfer*innen

  1. hi leute , habe mich gerade als bierschicht mensch eingetragen.
    hatte von trudi (boogoo yagga disco dub) von euchgehört un wollt scon läner mal kommen.

    würde ach echt gerne eine SET DUB UND ROOTS GEMISCHT MIT FUNK UND SOUL von platte irgendwo spielen.

    bin eher so ein freischaffender tischler / dj / cityguide typ der sich einschaltet wenn er irgendwo hingeht.

    würde mich freuen.

    meldet euch wenn das möglichist.

    sonst bis in 2 wochen!!

  2. Johann sagt:

    Hey mein Kumpel und ich haben vor ca. einem Monat unsere Hilfe angeboten, leider haben wir nie eine Nachricht erhalten.

    Gruß Johann und Torsten

  3. Sebastian sagt:

    kontakt ist bereits hergestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.