• Jakkle (italienische berliner, swing, rock’n’roll & blues – heiß!)

Jakkle are glad to cook for you a hot spicy sauce of Swing, Rock ’n‘ Roll, Blues and Rocksteady, using the finest italian music between the 30’s and the 70’s put together to make you sweat.

Jakkle

Bruce James and Bella Black joined musical forces in Austin, Texas in 2011 and have been on a mission spreading the word of Guerrilla Soul ever since. The roots of their music definitely spring from the tradition of Southern Soul from Texas, New Orleans and Memphis, yet they are not a throwback. The foundation of James & Black is the voices and stories in their songs. For this duo though, it is all about the musical canvas being the dirt for the flowers, so to speak – fertile soil for the tune itself to grow.

jamesandblack

ich hab kein plan, vergess alles sofort
komm immer zu spaet, und geh nicht ans fon
falls ihr mich sucht, ich bin afk
also stresst mich nicht an, und coolt mal down

Direct Juice

Sielska werden uns mit ihrem schwungvollen Ska die Freitagnacht versüssen. Der Bläsersatz läuft heiss und eure Sohlen werden glühen!

Sielska

Lari und die Pausenmusik verstehen sich als Musik-Kollektiv, gespielt wird, wo ihre Meinung und ihr Humor erlaubt sind! Immer wieder mischt sich Lari mit seiner Musik ein und verbindet so politisches Engagement und seine Musik!

Lari und die Pausenmusik

The Sound 8 Orchestra is the project from the multi-instrumentalist Matthias Wyder.The music spans the genres of easy listening, low budget lounge music, retro-futuristic B-movie soundtracks und psychedelic electro sounds to create a sound that is somewhere between Lee Perry, Add N To X, Sun Ra und James Bond Soundtracks. Supported by a live drummer, Wyder’s keyboard sounds are played to a synchronised backdrop of found-footage films projected from three Super 8 projectors. This combines for an audio visual experience which is different for each concert.

Sound 8 Orchestra

Bambi Slaughter ist der Himmel bevor es regnet, die Luft bevor es kracht. Die rohe Energie des Punk Rocks trifft auf trübe Noisegewitter während die Gelassenheit des Stoner Rocks unverschämtem Songwriting den Handrücken küsst.

Bambi Slaughter

Am 22ten September fiel Oceanic Flug 815 vom Himmel. Zwei Passagiere überlebten. Auf einer vergessenen Insel. Weit weg von zu Hause. Und hoffen auf Rettung. Die Ausnahmekünstler David See und Nils Corte entfachen auf dem OBOA ein post- traumatisches Performance-Spektakel der Extraklasse.

Bambi Slaughter

    • B6BBO (schonungsloser niveau-limbo aus berlin)

In einer Ära der immer größer werdenden Worthülsen verschreibt sich das B6BBO der entwaffnenden Einfachheit. Die 7-köpfige Kapelle setzt auf handgemachte Tanzmusik zwischen Balkan, Ska und Pop mit strammen Offbeats und eindeutigen Texten.

B6BBO

Sie fangen Dich mit Ihrer Musik und gehen mit Dir auf eine lange Reise durch die Galaxie. Willy und seine außerirdischen Begleiter bringen das Raumschiff richtig zum Abheben. Mit Vollgas geht’s zu weit entfernten Sonnensystemen.
Ganz wichtig sind Erdnüsse, Bier zur Muskelentspannung und ein Handtuch fürden Notfall. Zähle mit uns den Countdown bis es abgeht!

Panikrock

Ein Singer-Songwriter aus Witzenhausen und ein Schlagzeuger aus Venedig treffen sich Ende 2015 in Berlin. Eine dieser zufälligen Begegnungen zweier Pole, die sich als gute Freunde und Musiker stark ergänzen: Melodie und Groove, Herz und Hand, wie Mond und Sonne, Luft und Erde. Die Lieder, die Alex in der Mitternachtsstille schreibt, wachsen durch die energetische Begleitung von Fabio so wie sie es sich nicht vorgestellt haben. Durch Straßenmusik erkannten sie ihre Dynamik mit einer träumerischen Stimme und einem treibenden Rhythmus, sowohl tief als auch entspannt, nachdenklich und locker. Seitdem lieben sie es, diese Energie in Berliner Bars, auf diversen Festivals und anderen freundlichen Orten mit anderen Menschen zu teilen!
Alexander Peppler (Voc/Guitar/Harmonica/Tambourine)
Fabio Targhetta (Voc/Cajón/Shaker)

Alexander Peppler and the Soulshakers

    • Rapido (witzig, charmant und tanzbar, berlin)

Rapido

Band mit deutschen Texten mit Elektro im Kopp, Skills für Funk, mit Willen zum Drum & Bass, um Charts zu stürmen, Glaubenskrieger – alles oder nichts. Das sind Blendend aus Berlin. Wilhelm Friedrich von und zu Hohen Neukölln wagt nach vierjähriger Tätigkeit als Sänger und Rampensau bei der Berliner Ska-Institution The Special Guests jetzt mit Blendend den völligen musikalischen Neuanfang. Dabei war für ihn klar, dass dies nur mit deutschen Texten funktionieren kann.

Blendend

Energetisch, schweißtreibend und absolut tanzbar – die Jungs von Guts Pie Earshot werden mit ihren eigentümlichen Mixturen an Cello und Schlagzeug immer geiler!
Wir freuen uns riesig, dass sie wieder mal das OBOA rocken!

Guts Pie Earshot