Hughda.Jones (trude, ruth & goldammer | Berlin)

https://www.youtube.com/channel/UCrOog0jjXyKDVs8FHfU_pUg
https://www.mixcloud.com/hughdajones/

Aufgewachsen in den Strassen South Central Weddings, zog es den gebürtigen Berliner DJ schon Anfang der 90er Jahre in die Ost Berliner Clubs, wo nächtens die ehrlichen Breakbeats aus London herüberwummerten. Während seine Freunde fürs Abi büffelten, trieb er sich in Plattenläden rum, immer auf der Suche nach den heißesten Tunes. Jungle & D’n’B sind seit dem sein Ding und von Nancys Boots bis Stings Sunglasses, dieser Typ zieht sich alles an, hauptsache es läßt sich mit 180 bpm auf den Plattentellern drehen.

Subact

https://subact.bandcamp.com
https://www.facebook.com/subact.is.live

Subact. Ein derber Mix! Vom Herzen in die Seele und direkt ins Tanzbein. Pulsierende Electronic verschachtelt sich mit intensiven live Drums. Manchmal dunkel und surreal, manchmal verzwirbelt psychedelisch, manchmal treibender Techno, manchmal Trap, Electro, Bass Music. Auch der Dub sagt Guten Tag und geht mit fießem Lächeln vorbei… Immer aber treibt das Schlagzeug vorwärts!
Von ganz tief drin geht Subact mit dir ganz weit nach vorn! Deep Rave? SUBACT!

Bassfieber’s Bain b2b Barry T.

https://www.facebook.com/bassfieber

Als die beiden 2007 zusammen ihre erste Party in Berlin schmissen und damit BassFieber geboren war, wusste noch niemand, dass damit ein neuer Stern am Berliner Partyhimmel aufgehen würde. Neben unzähligen Parties wurde damit auch der Grundstein für ein Dream Team der Extraklasse gelegt: Bain b2b Barry T ist alles was das DnB-Herz begehrt. Hier trifft Harmonie auf Funktion, Flow auf Druck, Trieb auf Herz und Genie auf Wahnsinn. Hier verschwimmen imaginäre Grenzen, werden Schubladen aufgemacht und nicht mehr geschlossen und das Allerwichtigste: hier wird gefeiert!

Trinkt viel, Ihr werdet schwitzen 😉

Upzet

https://soundcloud.com/djupzet
https://www.youtube.com/channel/UCsWBr8qCXAIl7WA3-Atp6Dg
https://www.facebook.com/djupzet

Seit Anfang der 90er Jahre war DJ Upzet ein Fan von elektronischer Musik. Zunächst mochte er vor allem Acid und Progressive Techno. 1997 entdeckte er dann seine große Liebe zum Drum & Bass und 1998 begann er, diese Musik auch aufzulegen.

Heute umfasst sein Stil Liquid Funk, Deep, Dark, Tech, Neurofunk und Jumpup, er mischt dazu aber auch gerne etwas Oldschool Jungle oder Happybreakbeats. Er spielt zudem auch Techno-, House- und Minimal-Sets.

2001 begann er, Drum & Bass-Events zu organisieren. 2009 zog er dann nach Berlin, wo er noch immer auflegt und Events wie Out of Mind, Step higher, Infected, Lucid Dreaming und andere promoted. 2010 gründete er die Berliner Out of Mind Crew, bestehend aus Hardy und Solho, Nursa, Stone und Upzet.

2015 übernahm er den Berliner Club Subland, der jetzt Void heißt.

Kate Push (Hip Hop, Dub, Downbeat)

https://soundcloud.com/push_magnetic

Trem

https://www.youtube.com/channel/UCZKJv4zXf7bvs5mD_BQHrGQ/videos

„Trem“ war in den frühen 90iger ein großer Freund und Gänger im Bunker Berlin. Der für Hardcore, Gabber, aber auch Acid, Trance und Breakbeat bekannt war. 2004 produzierte und rappte er in der Berliner Hiphop-Szene. 2012 rief er mit seiner Frau „Uschi“ die Veranstaltungsreihe „Return of the Hardcore“ ins Leben. Diese Veranstaltungsreihe steht bis heute für den Hardcore und anderer Elektronische Tanzmusik die in den frühen 90iger Jahren in Berlin lief.

Jim Bean

https://www.facebook.com/JimBeanDJ/
https://hearthis.at/jimbean/
https://www.mixcloud.com/Jim_Bean/
https://www.youtube.com/user/jimbean75

„Jim Bean“ legt seit 1993 die verschiedensten Richtungen der elektronischen Musik auf. 1997 für die Loveparade und in den Folgejahren für die Fuck- und Bassparade. Von 2003 bis 2007 war er aktiv in der Berliner Drum n Bass-Szene als Veranstalter und DJ zugange. 2008 ging er wieder in den Techno & House Bereich zurück und organisierte dort Veranstaltungen und legte auch auf.

The RNA aka Buschmeista

RNA kommt! Besser bekannt als Buschmeista aus dem Hause Submassiv, prägte er zusammen mit seinen Mitstreitern Snakesnatcher und The Nögt die Drum&Bass-Szene im Raum Magdeburg. Aufgetischt wird futuristischer und knackiger Neurofunk-Insectcore-Sound, gemischt an den Tellern und ausschließlich von Platte serviert. Es ist angerichtet…

Stixonspeed

https://www.janpfennig.com/stixonspeed/
http://www.facebook.com/stixonspeedberlin
https://www.youtube.com/channel/UC3sunpx6B66juyKT7ZJL_Fw

It is an unique and energetic performance played live with electronic Drums!

The Dj-Drummer STIXONSPEED formed in summer 2017 and started doing streetmusic gigs in Berlin. After playing an aftershow party at the REVOLTES Festival in September 2017 the band Irie Revoltes engaged STIXONSPEED as support act for their big sold out Germany Tour. In 2018 Stixonspeed started his first Festival Season playing his 90 min Liveset on Festivals and Drum&Bass Parties in Germany, Switzerland, France and Austria. Now in the beginning of 2019 STIXONSPEED released his Debut Single “At the End of the Tunnel”.

Justice

https://soundcloud.com/justice-refloat/

Justice..Plattensammler seit den 90ern, paar Jahre später erste DJ Erfahrungen und seitdem den Beats verfallen…Zu hören gibt es diese meisten in Berlin. Während in den 2000ern die härteren Drum & Bass Sounds liefen, rollen heute die komplexen Jungle/ Hardcore Tunes…In der Plattentasche wird sich ein Mix aus Old Skool & New „Old“ Skool Jungle finden.

Tommy Lexxus (Bassism Records | Forecast | Higher Ground | Sub FM | VOID Berlin)

https://soundcloud.com/darkrealdark/dark-real-dark-podcast-15-tommy-lexxus

Tommy Lexxus is a veteran Drum & Bass, Jungle, and Dubstep DJ, with over 24 years of turntable experience. He is the lead producer at Bassism Records, and head engineer at Forecast Recordings. Since moving to Berlin from San Francisco six years ago, Tommy has brought his sunny Californian aesthetic to the German capital. Mr. Lexxus has residencies at VOID Berlin as well as Higher Ground Recordings with Jimi Handtrix, and hosts a regular show on Sub FM. Twice a year, Tommy and the Bassism squad take over Yaam with their epic label parties. TL is also part of the DNB in Berlin collective, volunteering for the anti- gentrification parade called “Web Gehört Die Stadt” every September. He tours globally, but always finds his way back to Berlin… from San Diego to Schöneberg, Thailand to Tempelhof, Bahrain to Badeschiff, Tommy Lexxus is a joy to watch behind the decks.

Armin

Armin, früher Vit-Armin B und unter Freunden auch „One Man Armin“ ist Rapper, Produzent, Veranstalter, Radio-Host, Hip Hop-Aktivist, Pädagoge und Netzwerker.
Er selbst versteht sich als „Social Entrepreneur“ mit Hang zum Wortspiel und hat in fast 20 Jahren Bühnenshows vor allem eins nahezu perfektioniert: Entertainment. Musikalisch vielseitig, behandeln seine Texte klassische Themen
des „Coming of Age“ und der Auseinandersetzung mit den eigenen Lebensfallen. Trotz der ernsthaften Inhalte, kommt für die Zuhörerschaft sowohl auf Platte als auch Live der Humor nicht zu kurz.
Eigen- bis einzigartig und vor allem einmalig.
One Man Armin eben!

Hägen Daz // beatbasar ( drum&bass, drumstep )

https://soundcloud.com/hagen-daz
https://hearthis.at/hgen-daz/

Seit vielen Jahren ein fester Teil der Beat Basar Crew. Mit seinem basslastigen Mix aus Drumstep, Drum and Bass und Jungle wird er das Fort Gorgast zum beben bringen.