Anreise zum OBOA 2017

VorfreudeLiebe OBOA-Fans,
seit Samstag sind wir endlich wieder im Fort Gorgast! Das Lager ist bereits leer und unser ganzes Getüdel wird gerade aufgestellt und zusammengeschraubt. Es ist einiges zu tun in dieser Woche und wir freuen uns sehr, dass von allen Ecken und Floors bereits Menschen vor Ort sind, um ein aufregendes OBOA 2017 vorzubereiten.
Solltet ihr die Lust verspüren, euch ebenfalls am Aufbau zu beteiligen, möchten wir euch bitten, eine kurze Mail an helfer@oboa.de zu schicken. Wir freuen uns über Unter- stützung, können aber nur eine begrenzte Anzahl von Menschen hier auf dem Festivalgelände mit Arbeit und Essen versorgen. Bitte reist daher nicht vor Freitag Mittag an, sollten wir uns nicht bei euch zurückmelden!

Wegen Gleisbauarbeiten hat die Niederbarnimer Eisenbahngesellschaft leider ab Freitagabend einen Schienenersatzverkehr zwischen Strausberg und Rehfelde eingerichtet. Die Anreise von Lichtenberg erfolgt also verkehrsträgerübergreifend mit Zug und Bus. Nähere Infos findet Ihr hier.

Wir wünschen Euch dennoch eine angenehme An- und Abreise.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.