OBOA stands for Oderbruch Open Air and is a free outdoor festival that we celebrate with you guys every year in mid-August.

There is no admission to pay.

The OBOA project started in 1998. Since 2002 it has been taking place in the beautiful Fort Gorgast.
OBOA is organized by Break Tribe Music e.V. The program is very diverse and has been expanded again and again.
Over time, some networks of contributors have been formed.


There are currently five stages where rock, punk, ska, metal, dub, drum & bass and a lot more can be experienced. Workshops, info events, karaoke, open-stage, screen printing, light art, vegan and vegetarian catering are further attractions of the OBOA.
The OBOA has a real familiar atmosphere. Many of the club members and supporters spend their whole vacation with preparing the festival, this can be exhausting sometimes but at the same time really enjoyable.
If you decide to stop by, you’ll probably always come back as many of us have.
Since admission remains free there are very high costs, so that we rely on donations. The association is non-profit and can issue donation receipts. For us OBOA means more than a weekend of joy and partying in the open air. Lots of people work the whole year to make a delightful and free festival possible.
Sometimes it can be less fun, but we all love to spend our energy on something great for everyone, completely on a voluntary basis. That is what connects the people. You don’t have to ask for entrance fees, because there is another way as well.

Are you curious now?

Just come by in August to experience OBOA yourself.
How about YOU write something about OBOA?

12 thoughts on “About

  1. Ahoi Ahoi

    Ich will dieses Jahr mit meinen Kindern vorbeikommen. Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit sich mit einer Kabeltrommel Strom zum Zelt zu ziehen?

    Grüße

    Honk

  2. Wir haben auf dem Gestival-Gelände einen Schlüsselbund verloren – wohin können wir uns bei Euch wenden? Habt Ihr einen Ort für “Lost & Found”?
    Liebe Grüße und Danke!

    1. Hallo Susanne,

      in solchen Fällen bitte immer an info@oboa.de schreiben.
      Ich kann dir jetzt leider auch nicht genau sagen, ob sich ein Schlüsselbund bei uns angefunden hat…

      LG Bine

  3. Darf man Wuensche fuers naechste Jahr aeussern?!
    Mir waer’s lieb, wenns mal wieder etwas frueher statt faende. Nicht erst Mitte August! 😛

  4. hi,

    hab euch kürzlich erst entdeckt, aber freu mich schon sehr drauf, weils echt gut klingt, was ihr da auf die beine stellt! was mich noch interessieren würde ist, womit ich preislich so rechnen muss beim veganen essen, bier usw.
    wäre zwecks finanzplanung super zu wissen!

    danke und bis kommendes we!

    1. hi jani,

      die preise auf dem festival sind moderat. bierchen kostet 2,50, langos ca. 3,00.

      bis gleich, die oboas

  5. Ist es möglich eine Veranstaltung (bei Oboa wäre es eine Filmvorführung) vom Bund durchzuführen.Vielleicht kann man es ja noch ins Kinoprogramm mitaufnehmen. Geplant ist der Film” Die Zukunft pflanzen” von Marie Robin. Es ist ein bißchen knapp mit der Zeit darum würde ich mich um rasche Beantwortung freuen.
    mfg
    Friedrich Filter

    1. hallo Friedrich,
      schreibe uns bitte noch an info ät oboa.de, dann können wir deine Bitte an die Kinoverantwortlichen weiterleiten! Grüße

  6. Hallo liebes Oboa Festival – Team,

    wir würden Ihr Festival gern mit einem kleinen Crepes- Zelt bereichern. Wir sind öfters auf verschiedenen Festivals und schmücken unser Zelt (2x2m) zur Party entsprechend.
    Über eine Zusage würden wir uns sehr freuen.

    Liebe Grüße,
    Rici und Eddy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *